Laufergebnisse 2019

18. JURACIME 2019 Tavannes/CH, 07.06.--> 10.06.19

Jörg Hahn 17. Platz AK Veteranen 6. Platz
Zeit:38:56.7; 1h50:24.1; 27:54.0; 1h50:13.1; 1h34:03.0
Gesamt: 6h21:30.94

Arnold Friedrich 32. Platz AK Veteranen 9. Platz
Zeit: 41:31.2; 1h57:31.5; 29:27.6; 1h57:12.2; 1h39:56.2
Gesamt: 6h45:38.7

Gerald Rüschenpöhler 43. Platz AK Veteranen 14. Platz
Zeit: 41:39.6; 1h59:24.3; 32:45.9; 2h01:45.8; 1h45:29.0
Gesamt: 7h01:04.6

Werner Pluschke 88. Platz AK Veteranen 39. Platz
Zeit: 47:29.6; 2h16:07.1; 30:51.8; 2h18:25.3; 1h48:42.3
Gesamt: 7h41:36.

Am Pfingstwochenende nahmen vier Mitglieder der Laufgruppe des TSV Hildrizhausen
wieder einmal an dem Etappenlauf "La Juracime" in den Jurabergen bei Tavannes im
frankophonen Teil des Schweizer Kantons Bern teil. Seit den Neunzigerjahren sind
die Ausrichter des Schönbuchlaufs dort regelmäßig vertreten und sind dabei oft
die einzigen Deutschen.
Die Etappen sind völlig unterschiedlich. Am Freitagabend waren 550 m über 7 km
zu bewältigen. Mit 21 km und 900 Höhenmetern am Morgen und einer welligen 7 km-
Strecke (als Einzelrennen, wie es das sonst nur bei den Radklassikern gibt) am
Nachmittag waren es am Samstag gar 2 Etappen. Die 4. Etappe am Sonntag war die
Köngsetappe, ein 19 km langer Berglauf auf den 1600 m hohen Chasseral.
Schließlich waren am Pfingstmontag nur noch 250 Anstiegshöhenmeter auf dem
Halbmarathon zurück und hinunter nach Tavannes zu bewältigen. Insgesamt kamen
Anstiege von 2800 Metern über 78 km zusammen.
Das Wetter bot in diesem Jahr von allem etwas. Dem kühlen Freitagabend folgte
ein sonniger Samstag. Der am Sonntag gegen Ende der Königsetappe einsetzende
Regen hielt über die Montagsetappe an und sorgte bei letzterer für rutschige
Wege.
Eine schöne soziale Komponente der Veranstaltung waren livemusikuntermalte
Begegnungen in der Gemeindehalle. Da war ein Alphornkonzert, als die vielen
freiwiligen Helfern am Sonntagabend geladen waren (es gab mehr Helfer als
Läufer), und nicht zuletzt trat die örtliche Musikkapelle am Montag bei der
Rangverkündigung auf, bei der jeder Teilnehmer mit einem Preis bedacht wurde.
Mit 7, 3, 2 oder auch nur einer früheren Teilnahme waren Werner (7:41), Gerald
(7:01), Arnold (6:45) und Jörg (6:21) der Herausforderungen der jeweiligen
Etappe bewusst, und alle konnten durch eine kluge Renneinteilung sich
altersgerecht gute Platzierungen unter den 220 Teilnehmern erlaufen. Besonders
Jörgs 14. Platz ragte heraus.
Für eine Mannschaftswertung hatten sich jeweils 3 Läufer zusammenzuschließen.
Die Mannschaft der "Schönbuchläufer" (Jörg, Arnold, Gerald) erlief sich einen
hervorragenden 6. Platz unter 46 Mannschaften; Werner erreichte mit der
Mannschaft "International" (mit Teilnehmern aus CH, D, GR) den 14. Platz.

Gäufelderlauf, Gäufelden-Öschelbronn - 25.05.19

Streckenlänge: 7,77 km
Teilnehmer: 161

7. Platz Heino Schön - 30:36 Minuten, AK M40 Platz 1.

12. Oberndorfer Halbmarathon - 05.05.19

Streckenlänge: 21,1 km
Teilnehmer: 113

15. Platz Arnold Friedrich - 1:28:13 Minuten, AK M50 Platz 4.
20. Dietmar Bühler - 1:31:21, AK M55 Platz 4

34. Gerlingen Solitudelauf - 28.04.19

Halbmarathonlauf
Streckenlänge: 21,1 km
Teilnehmer: 350

14. Platz Jörg Hahn - 1:26:08 Minuten, AK M55 Platz 1.

10Km-Lauf
Streckenlänge: 10 km
Teilnehmer: 474

41. Platz Dietmar Bühler - 42:44 Minuten, AK M55 Platz 1.
 

 

28. Kayher Kirschblütenlauf, 07.04.19

Streckenlänge: 14,2 km
Teilnehmer: 156

46. Platz Werner Pluschke - 1:07:53 Minuten, AK M60 Platz 1.
102. Dietmar Bühler - 1:17:41, AK M55 Platz 3
 

Regio- und Kreis-Crossmeisterschaften - Dagersheim, 31.03.19

Streckenlänge: 5,7 km
Teilnehmer: 26

   9. Platz Heino Schön - 22:40 Minuten, AK M40 Platz 2.
13. Platz Werner Pluschke - 25:05 Minuten, AK M60 Platz 2.
15. Platz Claus Sander - 25:39 Minuten, AK 55 Platz 3.

Petit Ballon - 17.03.19

Streckenlänge: 54 km
Teilnehmer: 993

267. Platz Gerald Rüschenpöhler - 6:48:55 Minuten,  V2H Platz 38.
 

Emser Ultra - 19.01.19

Streckenlänge: 50 km
Teilnehmer: 23

14. Platz Gerald Rüschenpöhler - 7:02:00 Minuten, AK M55 Platz 3.

Neujahrsmarathon Zürich - Schlieren, 01.01.19

Streckenlänge: 42 Km 195 m
Teilnehmer: 199

21.Platz Gerald Rüschenpöhler - 3:21:52, AK 50 - 2.Platz

 

28. Dusslinger Hannesle-Lauf - 08.06.19

Streckenlänge: 10,3 km
Teilnehmer: 163

76. Platz Claus Sander - 50:04 Minuten, AK M55 Platz 11.

19. Trollinger Halbmarathon, Heilbronn - 05.05.19

Streckenlänge: 21,1 km
Teilnehmer: 3786

1114 . Platz Claus Sander - 1:50:20 Minuten, AK M55 Platz 77.

43. Waldmeisterlauf Warmbronn - 04.05.19

Streckenlänge: 21,1 km
Teilnehmer: 139

9. Platz Heino Schön - 1:30:13 Minuten, AK M40 Platz 1.

Schönbuch Trophy, Trailrun - 14.04.19

Streckenlänge: 15 km
Teilnehmer: 158

10. Platz Heino Schön - 1:11:41 Minuten, AK M40 Platz 2.
 

44. Bienwald-Halbmarathon, Kandel - 10.03.19

Streckenlänge: 21,1 km
Teilnehmer: 1329

162. Platz Heino Schön - 1:30:54 Minuten, AK M40 Platz 22.

18. Hermann-Hesse-Lauf - Calw, 23.03.19

Streckenlänge: 10 km
Teilnehmer: 376

187. Platz Claus Sander - 47:14 Minuten, AK über 55  Platz 14.

TransGranCanaria - 22.02.19

Streckenlänge: 128,3 km
Teilnehmer: 524

150. Platz Gerald Rüschenpöhler - 21:52:12 Minuten, AK M50 Platz 9.

37. Rheinzabern Winterlaufserie, 2 von 3 Läufen, 13.01.19

Streckenlänge: 15 km
Teilnehmer: 776

92. Platz Jörg Hahn - 1:00:03 Minuten, AK über 55  Platz 2.

Facebook

TSV Hildrizhausen Laufgruppe

  • Infos, Meinungen und Community  könnt ihr auch über unsere Facebook Seite der Laufgruppe erhalten

Infos

Die Online Anmeldung für den diesjährigen Naturpark Schönbuchlauf ist aktiv.
 

Fur Schnellentschlossene Express Online-Anmeldung sowie eine Online-Ausschreibung auch in Englisch

Schönbuchlauf 2018
mehr...

46. Naturpark Schönbuchlauf
mehr...

allgemeine Informationen
KontaktImpressumDatenschutzerklärung
Zum Seitenanfang
Energie Baden-Württemberg
Kreissparkasse Böblingen
Hochland Kaffee / VVS Stuttgart
Hochland Kaffee / VVS Stuttgart
GEFAKO Eisvogel
HEART & SOLE Die Laufspezialisten
Schönbuch Braumanufaktur   Getränkemarkt Zwirner
Rossberg Nudel
Metzgerei Schneider