Laufgruppe TSV Hildrizhausen
Zurück zur StartseiteInhaltsverzeichnisHier erhalten Sie eine druckerfreundliche Version der aktuellen Seite
TSV Laufgruppe


IntelliOnline
Übersicht
7. Zugspitz Ultratrail - 17.06.17
Comrades Marathon - 04.06.17
33. Holzgerlinger Waldtrail - 27.05.17
2. Lichtenstein Trail-Marathon - 27.05.17


7. Zugspitz Ultratrail - 17.06.17

Beim Zugspitz Ultratrail werden vom Veranstalter fünf verschiedene Streckenlängen angeboten. In diesem Jahr wurden innerhalb des Zugspitz Ultratrail auf der Supertrail XL Strecke von Ehrwald nach Greinau die Deutsche Meisterschaft der Deutsche Ultramarathon-Vereinigung veranstaltet. Der Ultratrailkurs durch das Wetter-
steingebirge hat es mit 81,4 Kilometern und 4.131 Höhenmetern in sich. Sven Brehm und Gerald Rüschenpöhler stellten sich erfolgreich der Herausforderung des Ultratrails im Hochgebirge. Beide konnten sich über einen Podestplatz bei den Deutschen Meisterschaften freuen. Sven benötigte 11 Std. 23 Min. 12 Sek., damit konnte er sich Platz drei in der AK M40 sichern. Für Gerald stoppte die Uhr nach
11 Std. 35 Min. 18 Sek., dies bedeutete für ihn Platz 2 in der AK M55. In der Gesamtwertung des Supertrail XL wurden 154 Männer gewertet, hier belegte Sven Platz 22 und Gerald Platz 27.


Deutsche Meisterschaften 2017 Ultratrail:
Sven Brehm - AK 40 3.Platz
Gerald Rüschenpöhler - AK 55 - 2.Platz
Wertung Supertrail XL:
22.Platz Sven Brehm - 11:23:12, AK Men - 12.Platz
27.Platz Gerald Rüschenpöhler - 11:35:18, AK Senior Master - 5.Platz


zum seitenanfang
Comrades Marathon - 04.06.17

Werner Pluschke startete beim Comrades Marathon.
Hier sein Bericht:
3 Jahre nach meinem Start beim "Down-Run" des Comrades-Marathons entschloss ich mich, auch einmal die Gegenrichtung zu absolvieren. Auch wenn es dabei wegen der unterschiedlichen Höhe der Streckenendpunkte 600m mehr Aufstieg gibt, sind die zu erwartenden Zeiten vergleichbar, weil auf Grund der Lage von Start und Ziel die Strecke beim "Up-Run" gut 2 km kürzer ist. Nach der ergreifenden Startzeremonie verließ die Läuferschar Durban auf der Schnellstraße. Im weiteren Verlauf folgten wir der Landstraße mit ihren 5 berühmten Hügeln. Unglaubliche Stimmung entlang der Strecke - anfeuernd, Verpflegung reichend, Grillfeste veranstaltend. Fast das ganze Land stand dort (der Rest verfolgte die zwölfstündige Fernsehübertragung). Mit meiner Erfahrung gelang es mir, in der ersten Hälfte (der 86,73 km) mit kontrolliertem Tempo zu laufen. Aber meine Erfahrung entsprang vor allem 50 km-Läufen, und so wurde ich dann doch zu schnell und hatte im letzten Drittel der Strecke einige größere Gehphasen bei an sich bequemem Profil einbauen müssen. Die letzten Kilometer waren dann wieder ziemlich flach, so dass ich doch noch in gut 9:11 das Ziel erreichte. Ich denke, bei besserer Einteilung hätte es aber wieder zu dem Traumergebnis von knapp unter neun Stunden und damit zu einer Bill-Rowan-Medaille reichen können. So habe ich mit der diesmal erreichten Bronze-
medaille nun zweierlei Medaillen.



zum seitenanfang
33. Holzgerlinger Waldtrail - 27.05.17

Streckenlänge 10 Kilometer:
42.Platz Werner Pluschke - 45:34, AK 60 - 2.Platz
61.Platz Wily Hoppert - 47:40, AK 60 - 4.Platz


zum seitenanfang
2. Lichtenstein Trail-Marathon - 27.05.17

Gerald Rüschenpöhler und Sven Brehm waren in Lichtenstein bei Reutlingen beim 2. Trail-Marathon aktiv. Über knapp 45 Kilometer mit etwa ca. 1800 Höhenmeter ging die Strecke ständig den Albtrauf hoch und runter. Der Start erfolgte um 10 Uhr bei warmen Temperaturen. Als insgesamt 8. von 146 Teilnehmern erreichte Sven in 4:40:53 das Ziel in Lichtenstein-Unterhausen. In der Senioren-
klasse (Ak 40 bis 60) belegte er den 2. Platz. Gerald überquerte auf Platz 29 in 5:08:02 die Ziellinie.



  8.Platz Sven Brehm - 4:40:53, AK Senioren - 2.Platz
29.Platz Gerald Rüschenpöhler - 5:08:02, AK Senioren - 14.Platz


zum seitenanfang
Wir waren Aktiv
Ehrwald, Comrades, Holzgerlingen, Lichtenstein,
Lesen Sie mehr...mehr...
 
Letzte Änderung:
26.06.2017
 


Partner der Laufgruppe