Laufgruppe TSV Hildrizhausen
Zurück zur StartseiteInhaltsverzeichnisHier erhalten Sie eine druckerfreundliche Version der aktuellen Seite
TSV Laufgruppe


IntelliOnline
Übersicht
29. Böblinger Stadtlauf - 26.07.15
26. Kusterdinger Hornissenlauf - 26.07.15
43. Hornisgrinde-Marathon - 19.07.15
26. White Night Marathon St. Petersburg - 28.06.15


29. Böblinger Stadtlauf - 26.07.15

Werner Pluschke war beim 29. Böblinger Stadtlauf dabei. Hier sein Bericht:


Auf neuer Streckenführung waren 4 Runden durch Böblingen zu bewältigen. Start war beim Mercaden-Einkaufszentrum, das als Sponsor der Veranstaltung einen neuen Namen gab. Als 10 km-Lauf war der Lauf ausgeschrieben; GPS-Messungen der Teilnehmer ergaben allerdings zwischen 11,03 und 11,26 km. Man konnte diese Unstimmigkeit unterwegs schon erahnen, wenn man nach dem zu Beginn jeder Runde fordernden Anstieg zum Postplatz nicht die für die letzte Runde dort aufgestellte Tafel "9 km" übersah. Für die nächste Auflage möge man vielleicht auch eine 10 km-Tafel anfertigen, aufzustellen vor der Wende hinter den Seen. Mit meiner Laufzeit von 47:32 war ich zwischen meinen Konkurrenten etwa wie
erwartet platziert. Der Mercaden-Lebensmittelsponsor liebt Obst; dies merkte man bei der Zielverpflegung.



Werner Pluschke, Platz 73, Zeit 47:32, AK M55 Platz 3


zum seitenanfang
26. Kusterdinger Hornissenlauf - 26.07.15

Nach den hohen Temperaturen in den vergangenen Tagen war dem TSV Kusterdingen am Sonntagvormittag der Wettergott hold, denn bei unter 20 Grad fanden die Teilnehmer ideale Bedingungen vor. Für den TSV startete Robert Meisenbacher bei dem 10 Km Lauf südöstlich von Tübingen. In 43:22 belegte Robert unter 149 Finishern Platz 42 und den dritten Platz in der AK M55.



Robert Meisenbacher, Platz 42, Zeit 43:22, AK M55 Platz 3


zum seitenanfang
43. Hornisgrinde-Marathon - 19.07.15

Dietmar Bühler startete beim Waldreichsten Marathonlauf in Deutschland, dem Hornisgrinde-Marathon im Nordschwarzwald. Start- und Ziel des Landschaftslauf ist der Parkplatz am Hundseck an der Schwarzwald Hochstrasse. Die Marathonläufer müssen auf ihrer 42,195 Km Runde insgesamt 592 Höhenmeter überwinden. Unter 114 Männern belegte Dietmar in 3:40:31 Platz 24.



Dietmar Bühler, Platz 24, 3:40:31, AK M50 Platz 7


zum seitenanfang
26. White Night Marathon St. Petersburg - 28.06.15

Zur Zeit der Sommersonnenwende geht im hohen Norden die Sonne gar nicht mehr "unter". So auch in der Millionenmetropole St. Peters-
burg und die " Weißen Nächte"  sind dann Anlass für viele Veran-
staltungen, so auch für den White Night Marathon.
Der Startschuss fällt hierzu auf dem Schlossplatz vor der Eremitage (Winterpalast) und dann stehen für die Teilnehmer vom Marathon nicht nur 42,195 km, sondern eine sehenswerte läuferische Sight-
seeingtour durch Sankt Petersburg bevor. Entlang der Neva und der zahllosen Kanälen kommt man an allen Sehenswürdigkeiten der viergrößten Stadt Europas vorbei. Insgesamt 3044 Teilnehmer liefen am Ende durch das Spalier der Zuschauer vor der Eremitage ins Ziel und für Roland Pflieger zeigte dann die Uhr 3:32,11 Stunden verbunden mit Platz 621.



Roland Pflieger, Platz 621, Zeit 3:32:11, AK M55 Platz 26


zum seitenanfang
Wir waren Aktiv
Böblingen, Kusterdingen, Hundseck, St. Petersburg
Lesen Sie mehr...mehr...
 
Letzte Änderung:
28.07.2015
 


Partner der Laufgruppe